Störungssuche

Überprüfungsannäherung
Mittellinienlast oder -schwergängigkeit
Servo- u. Antriebswarnungen
Servobewegungsprüfung
Impulskodiererwarnungen
Emergency Anschlag kann nicht frei
Elektrische Kurzschlüsse
Weisen-Schmierölproblem
Prüfung des Prox/Begrenzungsschalters
Solenoid/Relais/Kontakt/Prüfung
Niederspannung an der Vorrichtung
Energie herauf Probleme
Null Rückholprobleme
Spg.Versorgungsteile
Mittellinienbremsen
Kaufendes Meg. Ohm | Ohmmeßinstrument
Türsicherheitskreis-Stromkreisprobleme
Klemme klemmt nicht fest,/unclamp

  Warnungen
Mitsubishi-Antrieb M65alarms
Warnungsmühe Fragen

Andere in Verbindung stehende Themen

Reparatur/Verfahren
Lernen/Ausbildung
Foren bitten,/Antwort

     
Wie man wie ein Experte überprüft

Eine systematische Annäherung

Durch Waren Rhude

Um elektrische Ausrüstung sachverständig zu überprüfen, müssen Probleme gelöst werden indem man nur defekte Ausrüstung oder Bestandteile in der wenigen Zeitmenge ersetzt. Einer der wichtigsten Faktoren, wenn es dies tut, ist die verwendete Annäherung. Ein sachverständiger Störungssucher verwendet ein System oder eine Annäherung, die sie zu logisch und analysieren systematisch einen Stromkreis erlaubt und stellt genau fest, was falsch ist.

Die Annäherung, die hier beschrieben wird, ist eine logische, systematische Annäherung, die die die 5 Schritt-Störungssuche-Annäherung genannt wird. Es ist ein nachgewiesener Prozess, der in hohem Grade ist - wirkungsvoll und zuverlässig beim Helfen, elektrische Probleme zu lösen.

Diese Annäherung unterscheidet sich von den Störungssucheverfahren. Sie erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie man nicht eine bestimmte Art Stromkreis überprüft. Sie ist mehr eines denkenden Prozesses, der verwendet wird, um das Verhalten eines Stromkreises zu analysieren und festzustellen, welcher Bestandteil oder Bestandteile für den fehlerhaften Betrieb verantwortlich sind. Diese Annäherung ist in der Natur erlaubend allgemein, dass sie auf irgendeiner Art elektrischer Stromkreis benutzt wird.

Tatsächlich können die Grundregeln, die in dieser Annäherung umfaßt werden, an vielen anderen Arten Lösen von Problemendrehbücher, nicht gerade elektrische Stromkreise angewendet werden.

Die die 5 Schritt-Störungssuche-Annäherung besteht aus das folgende:

Vorbereitung
Beobachtung des Schritt-1
Schritt 2 definieren Problembereich
Schritt 3 kennzeichnen mögliche Ursachen
Schritt 4 stellen den meisten wahrscheinlichen Grund fest
Test und Reparatur des Schritt-5
Anschluss

Uns einen Blick an diesen ausführlicher nehmen lassen.


Vorbereitung

Bevor Sie anfangen, irgendein Stück Ausrüstung zu überprüfen, müssen Sie mit Richtlinien und Verfahren der Sicherheit Ihrer Organisation für das Arbeiten an elektrischer Ausrüstung vertraut sein. Diese Richtlinien und Verfahren regeln die Methoden, die Sie anwenden können, um elektrische Ausrüstung zu überprüfen (einschließlich Ihre Ausrück-/Umbauheraus Verfahren, Testverfahren etc.) und bei der Fehlersuche gefolgt werden müssen.

Zunächst müssen Sie Informationen betreffend die Ausrüstung und das Problem erfassen. Sicher sein, dass Sie verstehen, wie die Ausrüstung entworfen ist, um es laufen zu lassen. Es ist viel einfacher, fehlerhaften Betrieb zu analysieren, wenn Sie können, es funktionieren sollte. Betrieb oder Ausrüstungshandbücher und -zeichnungen sind große Informationsquellen und sind nützlich, vorhandenes zu haben. Wenn es Ausrüstungsgeschichtenaufzeichnungen gibt, sollten Sie sie wiederholen, um zu sehen, wenn es irgendwelche wieder vorkommenden Probleme gibt. Sie sollten on-hand alle mögliche Unterlagen auch haben, die das Problem beschreiben, (d.h., ein Arbeitsauftrag, Störungsprotokoll oder sogar Ihre Kenntnisse genommen von einer Diskussion mit einem Kunden.)

Schritt 1 - Beobachten

Die meisten Störungen stellen offensichtliche Anhaltspunkte hinsichtlich ihrer Ursache zur Verfügung. Durch vorsichtige Beobachtung und ein wenig von der Argumentation, können die meisten Störungen hinsichtlich des tatsächlichen Bestandteils mit sehr kleiner Prüfung gekennzeichnet werden. Wenn Sie störende Ausrüstung beobachten, nach Sichtzeichen des mechanischen Schadens wie Anzeigen über die Auswirkung, geriebene Drähte, lose Elemente oder Teile suchen, die in der Unterseite des Schrankes liegen. Nach Zeichen der Überhitzung, besonders auf Verdrahtung, Relaisspulen und gedrucktes Leiterplatten suchen.

Nicht vergessen, Ihre anderen Richtungen zu verwenden, wenn Sie Ausrüstung kontrollieren. Der Geruch der gebrannten Isolierung ist etwas, den Sie nicht verfehlen würden. Das Hören zum Ton des Ausrüstungsbetriebs kann geben Ihnen einen Anhaltspunkt zu, dem das Problem lokalisiert wird. Die Prüfung der Temperatur der Bestandteile kann auch helfen, Probleme zu finden, aber gibt acht, beim Handeln dies, einige Bestandteile genug lebendig oder heiß sein können, Sie zu brennen.

Bereiche insbesondere beachten, die entweder von der letzten Geschichte oder von der Person gekennzeichnet wurden, die über das Problem berichtete. Ist hier eine Anmerkung der Vorsicht! Diese Sie nicht irreführen lassen, letzte Probleme sind gerade dass - Vergangenheitsprobleme, sind sie nicht notwendigerweise nach das Problem, das Sie jetzt suchen. Auch nicht nehmen berichtete über Probleme als Tatsache, immer Überprüfung auf selbst, wenn möglich. Die Person, die über das Problem berichtet, kann es möglicherweise nicht richtig beschrieben haben oder kann ihre eigenen falschen Annahmen gebildet haben.

Wenn es mit Ausrüstung, die nicht richtig arbeitet, Sie sollte gegenübergestellt wird:

  • Sicher sein, dass Sie verstehen, wie die Ausrüstung entworfen ist, um zu funktionieren. Sie bildet es viel einfacher, fehlerhaften Betrieb zu analysieren, wenn Sie können, es funktionieren sollte;
  • Den Zustand der Ausrüstung merken, wie gefunden. Sie sollten den Zustand der Relais betrachten (angezogen oder nicht), die Lampen beleuchtet werden, und die zusätzliche Ausrüstung wird angezogen oder läuftetc. Dieses ist die beste Zeit, der Ausrüstung eine vollständige Kontrolle zu geben (using alle Ihre Richtungen). Nach Zeichen des mechanischen Schadens, überhitzen, ungewöhnlichen Tönen suchen und riecht etc.
  • Den Betrieb der Ausrüstung einschließlich alle seine Eigenschaften prüfen. Jede mögliche Eigenschaft notieren, die nicht richtig funktioniert. Sie sicherstellen, diese Betriebe sehr sorgfältig zu beobachten. Dieses kann Ihnen viele wertvollen Informationen betreffend alle Teile der Ausrüstung geben.

Schritt 2 - Problembereich definieren

Gegenwärtig wenden Sie Logik und Argumentation an Ihren Beobachtungen an, um den Problembereich der störenden Ausrüstung festzustellen. Häufig Zeiten, wenn Ausrüstung stört, arbeiten bestimmte Teile der Ausrüstung richtig während andere nicht.

Der Schlüssel ist, Ihre Beobachtungen zu verwenden (vom Schritt 1), zum der Teile der Ausrüstung oder des Schaltkreises durchzustreichen, die richtig laufen lassen und nicht zur Ursache der Störung beitragen. Sie sollten fortfahren, dies zu tun, bis Sie mit nur dem Fach gelassen sind. Wenn fehlerhaft, könnte es die Symptome verursachen, die die Ausrüstung erfährt.

Um Ihnen zu helfen den Problembereich zu definieren sollten Sie ein schematisches Diagramm des Stromkreises, zusätzlich zu Ihren bekannten Beobachtungen haben.

Beginnend mit dem vollständigen Stromkreis als der Problembereich, jede bekannte Beobachtung nehmen und sich fragen, „, was dies erklären mir über den Stromkreisbetrieb? tut“. Wenn eine Beobachtung anzeigt, dass ein Abschnitt des Stromkreises scheint, richtig zu funktionieren, können Sie ihn vom Problembereich dann beseitigen. Wie Sie jedes Teil des Stromkreises vom Problembereich beseitigen, sicherstellen, sie auf Ihrem Diagramm zu kennzeichnen. Dieses hilft Ihnen, alle Ihre Informationen im Auge zu behalten.


Schritt 3 - Mögliche Ursachen kennzeichnen

Sobald die Problembereiche definiert worden sind, ist es notwendig, alle möglichen Ursachen der Störung zu kennzeichnen. Dieses bezieht gewöhnlich jeden Bestandteil in die Problembereiche mit ein.

Es ist notwendig, (notieren), jede Störung zu verzeichnen, die das Problem verursachen könnte egal wie Direktübertragung die Möglichkeit von ihm auftretend. Ihre Anfangsbeobachtungen verwenden, um Ihnen zu helfen tun dies. Während des folgenden Schrittes beseitigen Sie die, die nicht wahrscheinlich sind zu geschehen.


Schritt 4 - Den meisten wahrscheinlichen Grund feststellen

Sobald die Liste der möglichen Ursachen gebildet worden ist, ist es dann notwendig, jedes Einzelteils hinsichtlich der Wahrscheinlichkeit von ihm zu geben seiend die Ursache der Störung. Die folgenden ist einige Faustregeln, wenn sie möglichen Ursachen geben.

Obgleich, es scheinen kann, für zwei Bestandteile möglich zu sein, gleichzeitig auszufallen, ist es nicht sehr wahrscheinlich. Beginnen, indem Sie nach einem fehlerhaften Bestandteil als der Angeklagte suchen.

Die folgende Liste zeigt den Auftrag, in dem Sie die Bestandteile überprüfen sollten, die auf der Wahrscheinlichkeit von ihnen seiend defekt basieren:

  • Zuerst nach Bestandteilen suchen, die eine Tendenz, heraus zu tragen ausbrennen oder haben, d.h. mechanische Schalter, Sicherungen, Relaiskontakte und Glühlampen. (, Das im Falle der Sicherungen sich erinnern, sie ausbrennen aus einem Grund. Sie sollten herausfinden, warum, bevor sie. ersetzt werden)
  • Die folgende höchstwahrscheinliche Ursache des Ausfalls sind Spulen, Motoren, Transformatoren und andere Vorrichtungen mit Wicklungen. Diese erzeugen normalerweise Hitze und mit Zeit, können stören.
  • Anschlüsse sollten Ihre dritte Wahl, besonders zu schrauben oder verriegelte Art sein. Im Laufe der Zeit können diese einen hohen Widerstand lösen und verursachen. In einigen Fällen verursacht dieser Widerstand die Überhitzung und schließlich brennt geöffnet. Anschlüsse auf Ausrüstung, die abhängig von Erschütterung ist, sind für lose kommen besonders anfällig.
  • Zuletzt sollten Sie nach defekter Verdrahtung suchen. Bereiche insbesondere beachten, in denen die Drahtisolierung geschädigt werden könnte, Kurzschlüße verursachend. Falsche Verdrahtung, besonders auf einem neuen Stück Ausrüstung nicht durchstreichen.

Schritt 5 - Test und Reparatur

Prüfende elektrische Ausrüstung kann gefährlich sein. Die elektrische Energie, die in vielen Stromkreisen enthalten wird, kann zu töten genug sein, zu verletzen oder. Sie sicherstellen, allen von Ihren Firmazu folgen, Richtlinien und Verfahren bei der Fehlersuche.

Sobald Sie den meisten wahrscheinlichen Grund festgestellt haben, müssen Sie entweder ihn prüfen, um das Problem zu sein oder es auszuschließen. Dieses kann durch vorsichtige Kontrollen manchmal getan werden, jedoch; in vielen Fällen ist die Störung so, dass Sie den Problembestandteil nicht durch Beobachtung und Analyse alleine kennzeichnen können. Unter diesen Umständen können Testinstrumente benutzt werden, um Enge zu helfen der Problembereich und den Problembestandteil zu kennzeichnen.

Es gibt viele Arten Testinstrumente, die für Störungssuche benutzt werden. Einige sind die fachkundigen Instrumente, die entworfen sind, um verschiedenes Verhalten der spezifischen Ausrüstung zu messen, während andere wie die Multimeter in der Natur allgemeiner sind und auf der meisten elektrischen Ausrüstung verwendet werden können. Ein typisches Multimeter kann Wechselstrom-und DC-Spannungen, Widerstand und Strom messen.

Eine sehr wichtige Richtlinie, wenn sie Messinstrumentmesswerte nimmt, ist, vorauszusagen, was das Messinstrument liest, bevor es den Messwert nimmt. Das Stromkreisdiagramm benutzen, um festzustellen, was das Messinstrument liest, wenn der Stromkreis normalerweise funktioniert. Wenn der Messwert aller anders als Ihren vorausgesagten Wert ist, wissen Sie, dass dieses Teil des Stromkreises durch die Störung beeinflußt wird.

Abhängig von dem Stromkreis und der Art der Störung, kann der Problembereich, wie durch Ihre Beobachtungen definiert, ein großes Gebiet des Stromkreises umfassen. Er erstellt eine sehr große Liste von möglichem und von wahrscheinlichen Gründen. Unter solchen Umständen könnte ich eine „Verteilung verwenden und Prüfungsannäherung beseitigen“, um Teile des Stromkreises vom Problembereich zu beseitigen. Die Resultate jedes Tests liefert Informationen, um Ihnen zu helfen, die Größe des Problembereiches zu verringern, bis der defekte Bestandteil gekennzeichnet ist.

Sobald Sie die Ursache des fehlerhaften Betriebes des Stromkreises festgestellt haben, können Sie fortfahren, den defekten Bestandteil zu ersetzen. Sicher sein, dass der Stromkreis heraus verriegelt ist und Sie alle Sicherheitsverfahren einhalten, bevor Sie den Bestandteil oder irgendwelche Drähte trennen.

Nachdem Sie den Bestandteil ersetzt haben, müssen Sie prüfen laufen lassen alle Eigenschaften des Stromkreises, sicher sein, dass Sie den korrekten Bestandteil ersetzt haben und die dort keine anderen Störungen im Stromkreis sind. Sie kann sehr peinlich sein, dem Kunden zu erklären, dass Sie das Problem, um repariert haben ihn ein anderes Problem mit der Ausrüstung finden nur zu lassen, gleich nachdem Sie verlassen.

Prüfung bitte merken ist ein großes Thema und dieser Artikel hat nur sich auf den Höhepunkten berührt.


Anschluss

Obgleich dieses nicht eine Amtshandlung der Fehlerbeseitigung ist, es dennoch; sollte getan werden, sobald die Ausrüstung zurück in Service repariert worden und eingesetzt worden ist. Sie sollten versuchen, den Grund für die Störung festzustellen.

  • Verließ der Bestandteil passendes zu altern?
  • Tat die Umwelt, welche die Ausrüstung in der übermäßigen Korrosion der Ursache laufen lässt?
  • Gibt es Abnutzungspunkte, die die Verdrahtung veranlaßten, heraus kurzzuschließen?
  • Verließ sie wegen des unsachgemäßen Gebrauches?
  • Gibt es ein Konstruktionsfehler, der den gleichen Bestandteil veranlaßt, wiederholt auszufallen?

Durch diesen Prozess können weitere Ausfälle herabgesetzt werden. Viele Organisationen haben ihre eigenen Anschlussunterlagen und -prozesse. Sicherstellen, dass Sie Verfahren Ihrer Organisation überprüfen.

Das Annehmen eines logischen und systematischen Vorgehens wie die die 5 Schritt-Störungssuche-Annäherung kann Ihnen helfen, wie ein Experte zu überprüfen!

Über den Autor:
Waren Rhude ist Präsident von Simutech Multimedia Inc. http://www.simutechmultimedia.com, eine E-Learningfirma, die Simulationen des computer-gestützten Trainings für elektrische Störungssuche entwickelt. Waren hat einen elektrischen Hintergrund und hat Störungssuche für einige Jahre an einem vorstehenden elektrischen Dienstprogramm unterrichtet.

Verleger-Anmerkung:
Simutech-Multimedia hat eine Reihe award-winningsimulationen für das Lernen der elektrischen Störungssuchefähigkeiten entwickelt. Zu mehr Information über diese Programme hier klicken oder eine freie Demo herunterzuladen.

ALLGEMEINER VERZICHT:
Alle Daten bezüglich dieser Web site werden ohne Gebühr oder Verpflichtung von mich oder von jemand anderem zur Verfügung gestellt, die zu diesem Aufstellungsort beiträgt. Es ist die Verantwortlichkeit des Lesers, jede mögliche Tätigkeit durchzuführen, die hier in einer sicheren und verantwortlichen Weise umrissen wird. Der Leser nimmt alle Verantwortlichkeit für Service oder die Maßnahmen, die resultierend aus den Informationen ergriffen werden, die hier enthalten werden an. Wir übernehmen keine Verantwortlichkeit für persönliches, oder Eigentumsbeschädigung, irgendeine Art Währungsverluste oder Verluste verursachten direkt oder indirekt vom Material, das in dieser Webseite oder in allen möglichen Seiten enthalten wurden innerhalb der Web site bereitgestellt wurden. Wenn dieser Aufstellungsort in eine andere Sprache übersetzt worden ist, sind wir auch nicht verantwortlich für, wie der Aufstellungsortinhalt übersetzt worden ist. Für vollen Verzicht und Ausdrücke hier klicken

HILFE US VERBESSERN DIESE WEB SITE.!!

Vorschläge oder Anmerkungen?

Anteil mit jeder?
… Verfahren
… Makroprogramme
… Erfahrung
… Geschichten
… Artikel
… Empfehlungen
… Bezog alles

Mich bitte mailen:
admin(at)machinetoolhelp.com

Für alle Ihre Beiträge danke und stützen.

x