Störungssuche

Überprüfungsannäherung
Mittellinienlast oder -schwergängigkeit
Servo- u. Antriebswarnungen
Servobewegungsprüfung
Impulskodiererwarnungen
Emergency Anschlag kann nicht frei
Elektrische Kurzschlüsse
Weisen-Schmierölproblem
Prüfung des Prox/Begrenzungsschalters
Solenoid/Relais/Kontakt/Prüfung
Niederspannung an der Vorrichtung
Energie herauf Probleme
Null Rückholprobleme
Spg.Versorgungsteile
Mittellinienbremsen
Kaufendes Meg. Ohm | Ohmmeßinstrument
Türsicherheitskreis-Stromkreisprobleme
Klemme klemmt nicht fest,/unclamp

  Warnungen
Mitsubishi-Antrieb M65alarms
Warnungsmühe Fragen

Andere in Verbindung stehende Themen

Reparatur/Verfahren
Lernen/Ausbildung
Foren bitten,/Antwort

Emergency Endstörungssuche Estop Zustände

Was sollten Sie zuerst überprüfen?

  1. Prüfen, ob das Förderwerk angeschlossen wird und das Kabel auf Schaden überprüfen. Häufig tritt dieses auf, nach rechts nachdem es den Kühlmittelbehälter gesäubert hat. Wenn es keine Förderwerküberprüfung gibt, zum sicherzustellen, wird der Blindstecker in seinem Platz angeschlossen.

  2. Eindrücken und alle emergency Anschläge ausziehen. Sie sicherstellen Überprüfungsförderwerk, Bock, Hochdruckmaßeinheit und barfeeder und für alle mögliche Sicherungen, die im elektrischen Schrank durchgebrannt werden.

  3. Sind irgendein axise nahe die Überläufe? Einige Maschinen haben stark über Spielraumschaltern, die die Maschine in Emergency Endzustand werfen. Umdrehungskugelzieher eigenhändig, zum wegzurücken oder der Schalter zu finden und sehen, wenn sie gebildet werden. Ganz axis normalerweise enthält sie und sie werden alle in der Reihe in der estop Schnur oder Modul zu blockieren verdrahtet.

  4. Türsicherheitskreismodul oder irgendein anderes überprüfen Sicherheitskreismodule im elektrischen Schrank. Manchmal werden Sicherungen unter die Abdeckungen oder in das Gesicht angebracht. Sicherstellen, dass mindestens eine LED auf ihnen beleuchtet wird, welches normalerweise Energie oder etwas sagt.

  5. Alle Ihre Spg.Versorgungsteile überprüfen. Wenn Sie finden, dass eins der LED oder weg vom Versuch schwach sind, der die Drähte von ihm entfernt und wenn die geführten Änderungen sehen, wenn es Sie einen Kurzschluss hat. Verfahren für Störungssuchekurzschlüsse unten siehe.

  6. Falldrehbuch folgen E-stoppen Schnur in den elektrischen Drucken. Es ist ein Reihenstromkreis, ist aller, den Sie tun müssen, diesem mit einem Messinstrument unten zu folgen und herauszufinden waren die Spannung ist nicht. Dieses ist normalerweise ein sehr einfaches, zum sogar für eine Anfängerwartungsperson zu tun. Härtestes Teil findet es im elektrischen Buch und in den Punkten.

  7. Es konnte einen Kurzschluss auch geben, der irgendwo die Spannung unten in der estop Schnur zeichnet. Bitte sehen

    Elektrische Überprüfungskurzschlüsse.

ALLGEMEINER VERZICHT:
Alle Daten bezüglich dieser Web site werden ohne Gebühr oder Verpflichtung von mich oder von jemand anderem zur Verfügung gestellt, die zu diesem Aufstellungsort beiträgt. Es ist die Verantwortlichkeit des Lesers, jede mögliche Tätigkeit durchzuführen, die hier in einer sicheren und verantwortlichen Weise umrissen wird. Der Leser nimmt alle Verantwortlichkeit für Service oder die Maßnahmen, die resultierend aus den Informationen ergriffen werden, die hier enthalten werden an. Wir übernehmen keine Verantwortlichkeit für persönliches, oder Eigentumsbeschädigung, irgendeine Art Währungsverluste oder Verluste verursachten direkt oder indirekt vom Material, das in dieser Webseite oder in allen möglichen Seiten enthalten wurden innerhalb der Web site bereitgestellt wurden. Wenn dieser Aufstellungsort in eine andere Sprache übersetzt worden ist, sind wir auch nicht verantwortlich für, wie der Aufstellungsortinhalt übersetzt worden ist. Für vollen Verzicht und Ausdrücke hier klicken

HILFE US VERBESSERN DIESE WEB SITE.!!

Vorschläge oder Anmerkungen?

Anteil mit jeder?
… Verfahren
… Makroprogramme
… Erfahrung
… Geschichten
… Artikel
… Empfehlungen
… Bezog alles

Mich bitte mailen:
admin(at)machinetoolhelp.com

Für alle Ihre Beiträge danke und stützen.

x