Störungssuche

Überprüfungsannäherung
Mittellinienlast oder -schwergängigkeit
Servo- u. Antriebswarnungen
Servobewegungsprüfung
Impulskodiererwarnungen
Emergency Anschlag kann nicht frei
Elektrische Kurzschlüsse
Weisen-Schmierölproblem
Prüfung des Prox/Begrenzungsschalters
Solenoid/Relais/Kontakt/Prüfung
Niederspannung an der Vorrichtung
Energie herauf Probleme
Null Rückholprobleme
Spg.Versorgungsteile
Mittellinienbremsen
Kaufendes Meg. Ohm | Ohmmeßinstrument
Türsicherheitskreis-Stromkreisprobleme
Klemme klemmt nicht fest,/unclamp

  Warnungen
Mitsubishi-Antrieb M65alarms
Warnungsmühe Fragen

Andere in Verbindung stehende Themen

Reparatur/Verfahren
Lernen/Ausbildung
Foren bitten,/Antwort

Wie man feststellt, wo eine Maschinenmittellinienlast, eine Bindung oder ein Stockbelegproblem kommen können von?

Mittellinienlastsüberprüfungen

Wie man überprüft

Mittellinie hin und her verschieben und auf Weisenschmieröl an überprüfen Auf Öl auf der Vorderkante des Wischers überprüfen wenn Rückwärtsrichtungen. Wenn Weisenwischer schlecht sind, können Sie eine Linie nicht sehen. Stattdessen die Weise mit Ihrem Finger abwischen und sehen, wenn es Öl auf ihm gibt. Auch Sie können gerade lassen die Maschine Leerlauf für eine halbe Stunde sitzen oder so, dann verschieben die Mittellinie. Sie sollten viel Öl im Bereich sehen. Wenn Ölpumpe Korrekturmöglichkeit von Handknopfdrängen und -einfluß auf 10 Sekunden dann mehrmals wiederholen lässt, zu sehen, wenn Schmieröl herauskommt. Mittellinie auf und ab verschieben und Spielprüfung wiederholen, um zu sehen, wenn Resultate ändern.

Tut die Mittellinie haben eine Bremse auf ihr. Gegen Schwerkraft normalerweise halten?

Wenn ja, können Sie das Problem mit dem Lastsmeßinstrument normalerweise sehen. Eine andere schnelle Überprüfung ist, den Bruch zu betrachten. Gibt es viel Staub oder reibendes Metall? Wenn Sie die Mittellinie verschieben können einige. Versuchen, einige Male hin und her zu verschieben und Ihre Hand auf die Bremse setzen. Wenn es warm oder heiß ist, dass Ihr Problem ist. Die Maschinenbremsenfehlersuche sehen

Die „nach Störung“ Diagnose überprüfen oder Messinstrument laden. Ist es stetig oder, aufprallend nach einer Bewegung? Auch bewegliches Handrad des Versuchs im X1 und sehen, wenn es einige Zeit dauert zu festigen. Wenn es tut, gibt es ein Problem. Das folgende Störungs- oder Lastsmeßinstrument mit den anderen Äxten vergleichen (sollte 1 2% auf dem Lastsmeßinstrument nicht übersteigen)
Anzeige auf Mittellinie setzen Anzeige sollte heraus sich bewegen und sofort festigen. Wenn sie nicht tut oder gerade dort sitzend dann oszilliert, können Sie eine Bindung oder einen Stockbelegeffekt in Ihrer Mittellinie haben.

Ist sie nur in der Zufuhr oder in der schnellen Bewegung?

Zufuhr wahrscheinlicher, zum eine Bindung zu sein.

Alarmiert sie an einer plötzlichen Verlangsamung? Am Ende der schnellen Bewegung?

Sein konnte Kühlmittel in einem elektrischen Kasten auf dem Motor oder auf einer der Äxte. Neigt, herauf zu spritzen, wenn es schnell stoppt.

Können Sie laufen lassen das Programm mit einer langsameren Vorschubzahl ohne irgendwelche Probleme

Hilfen stellen einige der Faktoren oben fest.

Wenn Sie ein Beispiellanges Bewegung Rapidprogramm laufen lassen können. Auf ein lautes niedriges Knurren hören

Höchstwahrscheinliche Lager sind schlecht.

Gibt es ein Summen, das vom Servomotor kommt?

Dann gibt es vermutlich eine Bindung in der Mittellinie. Estop drücken zurückziehen Weisenabdeckung und drehenkugelzieher des Versuchs eigenhändig. Lappen für den Griff benutzen normalerweise recht einfach sich zu drehen und sollte glatt sich fühlen.

Ihre Hand auf den Motor setzen, um zu sehen, wie heiß er ist?

Wenn er sein O.K. warm ist. Wenn er zu warm oder zu heiß ist, Ihre Hand auf ihm zu halten dann, gibt es ein Problem.

Hand auf Kugelzieher setzen? Handrad stoppen dann?

Wenn Sie Pendelbewegungsunze glauben, die es stoppt oder dort dann Sie hat vermutlich eine Bindung in der Mittellinie sitzt und es kann nicht richtig in Position bringen. Sie können auch überprüfen, um zu sehen wenn es Schlag mit einer Anzeige.

ALLGEMEINER VERZICHT:
Alle Daten bezüglich dieser Web site werden ohne Gebühr oder Verpflichtung von mich oder von jemand anderem zur Verfügung gestellt, die zu diesem Aufstellungsort beiträgt. Es ist die Verantwortlichkeit des Lesers, jede mögliche Tätigkeit durchzuführen, die hier in einer sicheren und verantwortlichen Weise umrissen wird. Der Leser nimmt alle Verantwortlichkeit für Service oder die Maßnahmen, die resultierend aus den Informationen ergriffen werden, die hier enthalten werden an. Wir übernehmen keine Verantwortlichkeit für persönliches, oder Eigentumsbeschädigung, irgendeine Art Währungsverluste oder Verluste verursachten direkt oder indirekt vom Material, das in dieser Webseite oder in allen möglichen Seiten enthalten wurden innerhalb der Web site bereitgestellt wurden. Wenn dieser Aufstellungsort in eine andere Sprache übersetzt worden ist, sind wir auch nicht verantwortlich für, wie der Aufstellungsortinhalt übersetzt worden ist. Für vollen Verzicht und Ausdrücke hier klicken

HILFE US VERBESSERN DIESE WEB SITE.!!

Vorschläge oder Anmerkungen?

Anteil mit jeder?
… Verfahren
… Makroprogramme
… Erfahrung
… Geschichten
… Artikel
… Empfehlungen
… Bezog alles

Mich bitte mailen:
admin(at)machinetoolhelp.com

Für alle Ihre Beiträge danke und stützen.

x